Filmfestival Ballwil – Aktion 72h, 16.-19.01.2020

Am vergangenen Wochenende nahm die Pfadi Ballwil an der Aktion 72h teil. Ausgerüstet mit grünen Mützen, arbeiteten wir während vier Tagen mit unseren Kids an einem coolen Projekt. Wir veranstalteten ein Filmfestival in Ballwil. So wurde am Donnerstag fleissig Drehbuch, zum Motto Einhorn, geschrieben. Nach einer mehr oder weniger erholsamen Nacht im Bunker, starteten am Freitagmorgen die Dreharbeiten. Wir filmten im ganzen Dorf verschiedenste Szenen. Am Samstag wurde alles fertig geschnitten und eingerichtet für die Oscarverleihung.

Nach einem feinen Risottoplausch wurden die entstandenen Filme im Pfadijugendhuus gezeigt und der Beste mit einem Oscar gekürt. Für die besten Outtakes wurde eine goldene WC-Bürste verliehen. Während der Filmpremiere sammelten wir altes Pfadimaterial für die Pfadi Luzern. Nach den abschliessenden Aufräumarbeiten am Sonntag sind wir erschöpft, aber auch stolz auf die entstandenen Filme und unsere Kids :).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.