Biber, Wölfli, Pfader, Pio oder gleich Sommerlager?

Am 23. März trafen sich über 60 Kinder, bei der Morgenhalde in Ballwil, zum Pfadi Schnuppertag. Bei schönstem Wetter erlebten sie verschiedene Abenteuer. Die Kleinsten machten sich mit Biber Trudi auf den Weg in den Wald, während die Wölfli eine Alienart vor dem Aussterben bewahrten. Auch bei den Kindern ab der 5. Klasse ging es in den Wald. Sie versuchten sich als Piraten und bauten neue Piratenschiffe. Die Ältesten, die Pios, irrten bei einer Veloschnitzeljagd quer durch ganz Ballwil.

Wir Leiter haben uns sehr über die vielen neuen Gesichter gefreut und hoffen nun auf zahlreiche Anmeldungen. Wer nach spannenden Geschichten der Kollegen auch Lust auf Pfadi hat, oder am Samstag vergessen hat eines mitzunehmen, findet das Anmeldeformular auf unserer Website (www.pfadi-ballwil.ch).

Gleichzeitig zum Schnupperanlass fand auch der Infoabend für unser Sommerlager statt. Dazu sind auch Nichtpfader herzlich willkommen! Das Lager dauert eine Woche (20.07.19 – 27.07.19) für die 2.-4. Klässler und 2 Wochen (15.07.19 – 27.07.19) für die älteren Kinder. Wer Interesse hat, kann sich an diese E-Mail Adresse (info@pfadi-ballwil.ch) wenden für mehr Infos zum Lager.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.