Untergang der Menscheit verhindert

      Keine Kommentare zu Untergang der Menscheit verhindert

Letzten Freitagabend, 21.10.2016 mussten die ausgewählten Pfaderinnen und Pfader in den Wald gehen, um ihre Geschicklichkeit, Ausdauer und Intelligenz unter Beweis stellen. Denn durch eine erneute Rechnung vom Professor Dr. Zweistein geht die Welt schon bald unter und nun müssen sie alles daran setzen um das Überleben der Menschheit zu sichern. Im Wald waren lauter Zahlen und Buchstaben versteckt. Diese mussten sie suchen und in die richtige Reihenfolge bringen. Denn nur so konnten sie die geheime Botschaft entschlüsseln.

Die Botschaft lautete:

„Zündet die Rakete beim Eichelbaum“

Der Dr. Professor Zweistein hatte sich schon seit längerem mit dem Bau einer Rakete befasst und den Planeten Kreta als geeigneten Bestimmungsort ausgewählt. Nun mussten die verschiedenen Gruppen nur noch so schnell wie möglich zum Zündungsort rennen. Die Gruppe, welche als erstes an der gewünschten Position ankam durfte zwei befruchtete Eizellen in die Rakete geben und den Startschuss geben.

Jetzt sind wir alle beruhigt, dass das Überleben der Menschheit gesichert ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.