Start ins neue Pfadijahr 2016/17

      Keine Kommentare zu Start ins neue Pfadijahr 2016/17

Am vergangenen Samstag erschienen zahlreiche Wölflis und Pfader zum ersten Anlass vom neuen Pfadijahr. Nach unserer alten Tradition gingen wir auch dieses Jahr wieder auf die Bachwanderung. Bei welcher jeder sein ganzes „Wanderzeug“ in Plastiksäcke steckt und sich wassertauglich anzieht.  In der heissen Sommerhitze war die Abkühlung im Gerligebach mehr als Willkommen. Wölfli und Pfader trafen sich um 14.00 Uhr beim pfadijugendhuus (kurz. pjh), wobei wir dann stufengetrennt zur Feuerstelle im Ober Hittigwald wanderten. Die Pfader liefen zuerst nach Eschenbach, um dann über den Klosterhof – Höndlen zum Hittigwald und somit auch zum Gerligebach zu gelangen. Die Wölflis liefen über Gerligen zum Gerligewald. Beim Treffpunkt angekommen, war zuerst ein erfrischendes Bad beim „Wasserfall“ angesagt. Die ältesten Wölflis wurden dann herzlich spritzig in die Pfadistufe aufgenommen. Je nach Hunger konnte man seine Cervelat oder anderes über dem Feuer bräteln. Zum Schluss ging es zusammen im gemütlichen Marsch zurück zum pjh.

Herzlich Willkommen an alle neuen Wölflis, die nun ihren ersten Anlass erleben durften. Zudem auch eine herzliche Begrüssung an alle alten Wölflis/neuen Pfader in der Pfadistufe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.